AG Formate

In der AG Formate schauen wir uns einmal im Quartal zusammen an, wie jenseits der klassischen Herangehensweisen bereits die Themen Klimakrise & Co in journalistischen Medien vermittelt werden. Stichworte: interaktive Anwendungen, Datenvisualisierungen, TikTok, YouTube usw.. Und wir werfen einen Blick auf Ideen und Ansätze in anderen Feldern, die sich ggf. in den Journalismus überführen lassen.

Wir laden uns Gäste für Werkstattberichte ein, stellen uns gegenseitige Vorhaben vor, diskutieren und tauschen uns aus. Kontakt per E-Mail an Lorenz Matzat formate@klimajournalismus.de oder im Netzwerk-Slack Channel #AG_Formate.

3. Treffen: Daten – am 19.05.22

Beim 3. Treffen der AG Formate am 19.05.22 um 18 Uhr gibt es zwei Programmpunkte: Norman Schumann von Klima vor acht gibt Einblicke in seine Datenauswertung zum TV-Programm in Deutschland hinsichtlich des Klima-Themas. Zweitens kommt von der Stuttgarter Zeitung Jan Georg Plavec und Simon Koenigsdorff. Sie stellen ein neues Klimadatenprojekt vor und freuen sich über Feedback. 

2. Treffen: Lokaljournalismus

Das zweite Treffen fand am 12. Januar 2022 um 18 Uhr statt und befasste sich mit Formaten im Lokaljournalismus : Aline Pabst von der Saarbrücker Zeitung stellte vor, wie das Konzept zu einer wöchentlichen Klimaseite mit Lokalbezug entstand, gab Einblicke in die Arbeitsweise dafür und zog eine erste Bilanz nach einem halben Jahr Laufzeit. Alines Vortrag bei YouTube.

1. Treffen: TikTok

Das erste Treffen fand am Mi., 24 November 2021. Gast Marcus Bösch war (@m_boesch, Newsletter Understanding TikTok). Sein Vortrag bei YouTube.

Netzwerk Klimajournalismus Dtl. 2022 - Impressum